Warum visualisieren?


  • Wir Menschen sind visuelle Wesen!
  • Wir verfügen insgesamt über 5 Sinne und nehmen die Umwelt doch hauptsächlich mit den Augen wahr.
  • 75 % unserer sensorischen Neuronen sind mit der visuellen Wahrnehmung beschäftigt.
  • Auch beim Lernen sind die Augen weit vorne. Der weitaus größte Teil der Menschen gehört zu den sogenannten "visuellen Lerntypen".
  • Kein Wunder also, dass uns "ein Bild sagt mehr als 1000 Worte"!


Egal ob im Geschäfts-Meeting, im Kundengespräch, an der Uni, in der Schule oder in anderen beruflichen oder privaten Situationen - mit lebendigen Visualisierungen erreichen Sie Ihre Zuhörer*innen!
Visualiserungen fördern Aufmerksamkeit und Motivation, strukturieren die Themen, erleichtern das Verständnis und führen dazu, dass die Inhalte besser im Gedächtnis verankert werden.


Und das beste daran: Jede/r kann visualisieren lernen! Man muss nicht zeichnen können oder künstlerisch begabt sein, um erfolgreich zu visualisieren. In meinen Workshops lernen Sie, mit einfachen Symbolen Inhalte, Prozesse und Strukturen  zu visualisieren.