Visualisieren im beruflichen Kontext


Erfolgreich...

  • präsentieren
  • kommunizieren
  • planen
  • protokollieren
  • lehren und lernen

Egal ob im Geschäfts-Meeting, im Kundengespräch, bei der Projektplanung, an der Uni, in der Schule oder in anderen beruflichen oder privaten Situationen - mit lebendigen Visualisierungen erreichen Sie Ihre Zuhörer*innen!
Visualiserungen fördern Aufmerksamkeit und Motivation, strukturieren die Themen, verbessern die Kommunikation, erleichtern das Verständnis und führen dazu, dass die Inhalte besser im Gedächtnis verankert werden.

Und das beste daran: Jede*r kann visualisieren lernen! Man muss nicht zeichnen können oder künstlerisch begabt sein, um erfolgreich zu visualisieren. In meinen Workshops lernen Sie, mit einfachen Symbolen Inhalte, Prozesse und Strukturen  zu visualisieren.

Ein Visualisierungs-Training zählt in Zeiten zunehmender Digitalisierung zu den wertvollsten beruflichen Fortbildungen. Lernen Sie und Ihre Mitarbeiter*innen in einem praxisorientierten Workshop, wie man mit wenigen Strichen viel erreichen kann!

Warum visualisieren?


  • Wir Menschen sind visuelle Wesen!
  • Wir verfügen insgesamt über 5 Sinne und nehmen die Umwelt doch hauptsächlich mit den Augen wahr.
  • 75 % unserer sensorischen Neuronen sind mit der visuellen Wahrnehmung beschäftigt.
  • Auch beim Lernen sind die Augen weit vorne. Der weitaus größte Teil der Menschen gehört zu den sogenannten "visuellen Lerntypen".
  • Kein Wunder also, dass uns "ein Bild sagt mehr als 1000 Worte"!