Graphic Recording (Visuelle Protokolle)


Graphic Recordings sind visuelle Protokolle, die Text, Symbole und Strukturierungselemente zu übersichtlichen Schaubildern verbinden. Sie entstehen live während einer Veranstaltung und halten Informationen, Strukturen, Prozesse und Standpunkte auf anschauliche Weise fest.

Dadurch fördern sie schon während des Entstehens das gemeinsame Verständnis aller Beteiligten und verbessern die Effektivität der Kommunikation. Im Nachhinein dienen die visuellen Protokolle als Gedächtnisanker und Anknüpfungspunkt für die Weiterarbeit. 

Du hast die Wahl zwischen analogen und/oder digitalen Graphic Recordings. Für weitere Informationen schreib mich gerne an!


Feedback...


"Frau Korth hat uns im Rahmen eines zweitägigen remote VertriebsKickOffs begleitet. Die visuelle Live-Umsetzung der Vertriebsziele ist bei unserem Kunden super angekommen und ist nicht nur eine Workshop Dokumentation und schöne Erinnerung, sondern dient als permanenter vertriebsstrategischer Begleiter über das gesamte Jahr 2021."

Georg Schuster, raincon.group


Beispiele...


GR analog

Vortrag Verena Pausder, eleVation 2021



GR digital

Landeskonferenz 2020 Wirtschaftsjunior*innen des Saarlandes

Online, 25.-27.09.2020


GR analog

Vortrag Dieter Lange

TedEx, 20.10.2019

Format 150 x 100 cm


GR digital

Keynote Klaus Farin

Fachtag AV Dual & Inklusiv

Uni Hamburg, 01.10.2019


GR Analog

Keynote Andreas Hofmann

Ganztageskonferenz Kurt-Tucholsky-Schule

Hamburg, 29.10.2019

Format 120 x 100 cm

 

Creative Commons Lizenzvertrag
Digitale Transformation von Jutta Korth ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Nicht kommerziell - Keine Bearbeitungen 4.0 International Lizenz.

GR Digital

Workshop "Working visually in a virtual world"

International Forum of Visual Practitioners

2020


Galerie