Visualisierungs-Workshops


Bausteine

  • Jede*r kann visualisieren: Basics für Einsteiger*innen
  • Raus aus dem Powerpoint-Koma: Lebendige Flipchart-Gestaltung
  • Das Auge lernt mit: Lehr/Lernprozesse visuell unterstützen
  • Let´s work visually: Visualisieren im beruflichen Umfeld
  • Live und in Farbe: Visuelle Notizen und Protokolle
  • Jetzt wird´s digital: Sketchnotes auf dem I-Pad Pro mit Procreate

 


Innerhalb  eines Workshops können verschiedenen Bausteine je nach individuellen Bedürfnissen zusammengesetzt werden. Auch bei der Wahl der vermittelten Symbole und Layout-Vorlagen richte ich mich nach Ihren Bedürfnissen. Für genauere Details schreiben Sie mich einfach an!

Termine 2020/21

  • "Figuren im Sketchnote-Stil zeichnen", offenes Angebot für Interessierte bei sum.como, 28.01.2020, 10:00 - 21.30 Uhr, Anmeldung über www.meetup.com
  • "Visualisierung in der Ausbildungsvorbereitung mit Mitgrant:innen", schulinterner Workshop, Berufliche Schule Stahl- und Maschinenbau BS 04, 05.02.2020
  • Sketchnotes in der Schule, vizthink Berlin Meetup zusammen mit Nadine Roßa und Benjamin Felis (online), 17.06.2020, 19:00-21:00 Uhr, Infos und  Anmeldung hier
  • Vizthink Hamburg Meetup #11: "Train your brain", 31.08.2020, 19:00-21:00 Uhr, offenes Online-Angebot über Zoom, Anmeldung hier
  • Workshop "Visualisieren im Beruf", 25.09.2020, 16:00-18:00 Uhr, Online-Angebot im Rahmen der Landeskonferenz der Wirtschaftsjunioren Saarland
  • "Das Auge lernt mit: Lebendig Visualisieren in der Schule", Online-Angebot für Lehrkräfte im Vorbereitungsdienst in HH, 14./15.01.2021, jeweils 14:30-18:30 Uhr, Anmeldung über das LIA-Modulsystem
  • Vizthink Hamburg Meetup #14: "Graphic Recording", 25.01.2021, 19:00-20:30 Uhr, Anmeldung hier 
  • "Visualisieren mit Sketchnotes", schulinterne Fortbildung Emilie-Wüstefeld-Gymnasium HH, 18./25.03.2021, jeweils 16:00-18:00 Uhr
  • "Das Auge lernt mit: Lebendig Visualisieren in der Schule", Online-Angebot für Lehrkräfte im Vorbereitungsdienst in HH, 13./15.04.2020, jeweils 14:00-18:00 Uhr, Anmeldung über das LIA-Modulsystem

Was sagen die Teilnehmer:innen?

  • "Vielen Dank für das tolle Seminar! Die Kombination zwischen Praxis und Theorie hat mir super gefallen. Mit jedem Beispiel deinerseits ist mir ein Licht aufgegangen. Besonders toll empfand ich die Hinführung zu den Zeichen. Ich hätte niemals gedacht, dass man aus einfachen Formen (Kreisen, Quadraten usw.) so tolle Symbole entwickeln kann. In diesem Seminar/Workshop hat man wirklich Handwerkszeug bekommen. Ich freue mich schon jetzt darauf zu sehen, wie meine SuS auf die neuen Visualisierungen reagieren werden.
    Vielen Dank - ich kann dich und deine Arbeit nur weiterempfehlen.
    😊"*
  • "Eine unglaublich erfrischende Fortbildung, in der man bemerkt, dass du das Visualisieren und das Vermitteln von Techniken mit Herzblut machst.
    Die Zeit verging wie im Flug und ich freue mich das Gezeigte anzuwenden!"*
  • "Trotz Webinar sehr viel praktischer als viele andere Präsenzseminare! +++ Gut organisiert +++ Gute Anleitung +++ Viele Ideen, die man wirklich täglich benutzen und umsetzen kann+++ Großes Lob, Danke!"*

  • "Das Seminar war richtig gut, sehr praxisnah und es herrschte eine konzentrierte und nette Atmosphäre! Die Arbeit von zu Hause aus hatte zudem den Vorteil, dass man nach Ende des Seminars noch in Ruhe sitzen bleiben und weiterzeichnen, ordnen und ausprobieren konnte. +++ Schon allein wenige, einfache Tricks können nun helfen, das Tafelbild viel wirkungsvoller zu gestalten. Die Position der Buchstaben, erst schreiben, dann 'containern', Banner, Statisten und schon sieht alles anders aus. Danke Jutta!"*

  •  "Dieses Modul war enorm hilfreich und anregend! Visualisierungen im Unterricht fördern das Lernen und fordern den Lehrenden zu einer zusätzlichen fachdidaktischen Reduktion auf, die den Lernprozess auf eine andere Weise strukturieren hilft. Ich würde genau dieses Modul nochmals belegen, um mich weiter zu verbessern. Diese Art von Modul sollte verbindlicher Teil der Lehrer*innenausbildung (im Studium und VD) sein!"*

  • "Herzlichen Dank an die Seminarleitung für das tolle Modul. Ich habe sehr viel mitnehmen können und freue mich darauf, die erworbenen Fähigkeiten in meinem Unterricht einsetzen zu können!" *
  • "Super tolles Seminar, macht Lust auf mehr! Eine Fortsetzung des Seminars wäre eine Bereicherung!" *
  • "Wunderbar, mit dem Gelernten konnte ich schon viele Materialien ansprechend visualisieren. Tolles Modul!" *
  • "Vielen herzlichen Dank für die beiden wunderbaren Nachmittage! Ich wurde so inspiriert und habe so viel geübt, dass ich inzwischen mit der Klasse zusammen ein Tafelbild mit visuellen Elementen erstellt habe." *
  • "Ein wirklich tolles Angebot, das sich m.E. für jede angehende Lehrkraft als förderlich erweisen würde. Ich bin sehr froh, mich im Bereich Visualisierung fortgebildet zu haben und glaube, dass es allen, die dieses Modul nicht kennenlernen werden, an etwas Lehrreichem/Anwendbarem fehlen wird."*
  • "Ein wirklich gewinnbringendes Seminar. Es waren viele gute Ideen für den Unterricht dabei. Danke Jutta"*
  • "Man kann richtig was mitnehmen! Viele tolle Ideen zur Umsetzung im Unterricht!"*
  • "Super strukturiert, tolle Inspirationen für die Schule. Die Tipps zur Schrift waren für mich auch wichtig. Ja, und ich denke auch immer, dass wir für die Schüler*innen immer zu viel Schrift nutzen, langweilige Tabellen - da habe ich dank dir noch mehr andere Ideen bekommen!"*

* Es handelt sich hierbei um Rückmeldungen aus dem anonymisierten Evaluationssystem des Landesinstitutes Hamburg. Die Beiträge sind deshalb nicht namentlich gekennzeichnet.

© Copyright 2019 - Urheberrechtshinweis

Alle Inhalte dieser Website, insbesondere Texte und Grafiken, sind mein geistiges Eigentum und damit urheberrechtlich geschützt. Bitte fragen Sie mich, falls Sie Inhalte dieses Internetangebotes verwenden möchten. Wer gegen das Urheberrecht verstößt (z.B. Grafiken unerlaubt kopiert), macht sich gem. §§ 106 ff UrhG  strafbar.

Jutta Korth, 2019



© Copyright 2019 - Urheberrechtshinweis

Alle Inhalte dieser Website, insbesondere Texte und Grafiken, sind mein geistiges Eigentum und damit urheberrechtlich geschützt. Bitte fragen Sie mich, falls Sie Inhalte dieses Internetangebotes verwenden möchten. Wer gegen das Urheberrecht verstößt (z.B. Grafiken unerlaubt kopiert), macht sich gem. §§ 106 ff UrhG  strafbar.

Jutta Korth, 2019